MotoGP 2018 am Sachsenring

Video: Sven Saleik, fps-productions-München

Im Juli letzten Jahres ging für mich ein Wunsch in Erfüllung. Zu ersten Mal konnte ich ein MotoGP Rennen von ganz nah bewundern. Dank einer Paddock-Einladung des Sky VR46 Teams war ich mittendrinn: im Fahrerlager, in der Boxengasse und im Innenbereich der Rennstrecke. So entstanden ganz besondere Bilder die ich mit Euch teilen möchte. 

Meine Highlights

Samstag – es ist das dritte freie Training. Ich stehe das erst Mal in der Boxengasse und der Doctor (Valentino Rossi) fährt direkt an mir vorbei. Unfassbar.
Nach Abschluss der Qualifikation können die Fahrer noch einem den Start über. Und ich stehe ganz nah dran.
Nach dem MotoGP2 Rennen habe ich die Möglichkeit die Fahrer des Sky VR46 Teams kennen zu lernen. Francesco Bagnaia und Luca Marini fahren heute (2020) in der Königsklasse für Ducati.
Im Dainese-Trailer dürfte ich Vales ans Leder. Eine interessante Führung gab es obendrauf.
In der Aprilia Box konnte ich ganz nah an die Bikes. Hier das Arbeitsgerät von Aleix Espargaró (41).
Und überall im Fahrerlager waren die Grid-Girls der Teams zu bewundern.
Kein anders Bild könnte die Situation besser beschreiben. Der Jungstar Marc Marquez (26) stürmt mit seiner Honda vornweg. Gejagt von der Legende Valentino Rossi (40) auf seiner Yamaha. Auf den Bühnen dominieren die Vale-Fans. Im Rennen siegt Marc vor Valentino und Teamkollege Maverick Vinales (24).

Zum Sachsenring: Die Rennstrecke liegt, wie der Name schon sagt in Sachsen. Genauer gesagt bei Hohenstein-Ernstthal an der Autobahn A4 zwischen Chemnitz und Gera. Etwa 380 km von München oder 280 km von Berlin entfernt. Die Höhenunterschiede auf er Strecke machen sie für die Fans gut einsehbar und anspruchsvoll für die Fahrer. 

Nicht vergessen: Das Rennen auf dem Sachsenring findet meistens am ersten Juli-Wochenende statt. Vielleicht wollt ihr mal dabei sein.

Weitere Bilder vom Rennwochenende

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start typing and press Enter to search

0
Bitte schreibe einen Kommentarx