Biker Movie: Burn Out

Bei dem Film mit dem Titel “Burn Out” geht es auch, um das Gefühl völliger Arbeitsunfähigkeit (so wikipedia). Aber vielmehr um Tony, einen vielversprechenden jungen Rennfahrer, der es endlich geschafft hat, in einem professionellen Rennteam aufgenommen zu werden. Dann holen ihn aber seinen Probleme ein. Am Tag arbeitet er als Lagerarbeiter, trainiert danach im Rennteam und rast nachts mit Drogen über die Autobahn. Die große Belastung kann auf Dauer nicht gut gehen … 

Fazit: Der Plot ist ist spannen, die Schauspieler sehenswert und die Bikes modern (allesamt von Ducati). Auf einer Skala von eins bis zehn liegt der Film zwischen 6 und 7, also sehenswert. Die Eigenproduktion “Burn out” lässt sich nur bei Netflix streamen.  

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start typing and press Enter to search

0
Bitte schreibe einen Kommentarx
()
x